Trampen in den Süden
Memories Across Europe
Language
 Deutsch
This story is also available in the following languages:  Englisch
Summary
Trampen war in der DDR und allgemein in den sozialistischen Staaten bei der Jugend in den 1980ziger Jahren weit verbreitet und beliebt. Denn es war billig und versprach Abenteuer. Diese Geschichte erzählt über ein Erlebnis beim Trampen in Bulgarien.
A short fragment of the story

Meine aufregendste Reise in dieser Zeit führte mich nach Bulgarien – ans Ende der Welt, der sozialistischen. Meine Freundin Vera und ich starteten die Reise an der Tankstelle in Berlin Schöneweide, die nächste erreichbare Autobahnausfahrt. Jeder von uns hatte einen kleinen Rucksack und in den Händen hielten wir ein dafür umso größeres Pappschild, auf dem stand „Bulgarien“.


Read the story
Countries
City
Bulgaria
Why this story is important
Es war ein beeindruckendes Erlebnis für mich zu erfahren, welch schweres Leben Minderheiten haben können, die nicht akzeptiert werden.
How this story was created
Ich habe es erlebt.
This story is part of this specific projects
Email
oute@gmx.net